bunt-kraut Vitalprogramme : Darmkur

Grüne Smoothies auf einer Gala-Veranstaltung. Quelle: eigenes Foto

Darmkur mit Lifeplus

16 Tage Wellness für deine Gesundheit
So läuft die Darmkur in unserem Team ab
  • Die Darmkur wird mit Lifeplus-Produkten durchgeführt und durch die Umstellung der eigenen Essgewohnheiten während der Kur unterstützt.
  • Wir helfen gerne bei der Bestellung der Produkte, damit diese rechtzeitig bei den Teilnehmer*innen sind.
  • Es werden konkrete Ablauf- und Einnahmepläne bereitgestellt.
  • Tägliche Hintergrundinfos z.B. zum Darm bzw. den auftretenden Veränderungen werden per WhatsApp in kleinen Häppchen zugesendet.
  • Wir betreuen alle Teilnehmer*innen persönlich während der 16 Tage (und gerne auch darüber hinaus, wenn jemand die Kur auf einen längeren Zeitraum streckt).
  • Auftretende gesundheitliche Fragen klären wir bei Bedarf während der Kur im Hintergrund mit entsprechenden Expert*innen (z.B. Heilpraktiker*innen).
  • Es sind keine persönlichen Treffen vorgesehen, jede/r kann von Zuhause aus teilnehmen. Gerne können sich Menschen aus der gleichen Region natürlich auch persönlich treffen, falls sie das wollen.
  • Sollten sich einmal keine weiteren Teilnehmer*innen finden, so kann die Kur auch alleine durchgeführt werden. Unsere Betreuung ist die gleiche!
Einmal jährlich (Herbst): große Darmkur-Gruppe mit Experten-Betreuung

Zusätzlich zur "normalen" Darmkur gibt es hier folgende Leistungen:

  • Die Darmkur wird von erfahrenen Lifeplus-Partner*innen in großer Runde initiiert und begleitet. Es sind i.d.R. Coaches, Heilpraktiker*innen und Ärzte für Allgemeinmedizin mit dabei.
  • Es gibt i.d.R. zu Beginn einen Zoom-Vortrag, in dem der Ablauf im Detail erläutert wird.
  • Für alle Teilnehmer*innen gibt es eine begleitende WhatsApp-Chat-Gruppe, in der man Fragen stellen kann, die dann direkt in der Gruppe von den Experten beantwortet werden.

Darmkur Produktempfehlungen

Wir empfehlen folgende Produktvarianten, da sich diese in früheren Durchläufen bewährt haben.

Durch Klick auf die entsprechenden Warenkorb-Links gelangt ihr direkt zur Lifeplus-Webseite mit Auflistung der entsprechenden Produkte. Den Warenkorb könnt ihr dann selbstverständlich nach euren Wünschen anpassen.

Kurzbeschreibung: wie können diese Produkte den Körper unterstützen? Basis Optimal Pro
Ballaststoffe, Käuterkonzentrate, Mikroflora 1x 1x 1x
organischer Schwefel zur Ausleitung der gelösten Stoffe aus dem Körper 1x 1x 1x
adaptogenes Biosuperfoood mit grünem Blattgemüse zur Entgiftung von Darm und Leber 1x 1x 1x
essenzielle Multivitamin- und Mineralstoffergänzung - 1x 1x
basische Mineralien zur Verbesserung des pH-Wertes - 1x 1x
gute Darmbakterien aus 14 separaten Stämmen zum Flora-Aufbau - - 1x
Warenkorb anzeigen Link Link Link

Bitte sprecht uns an, falls Pilzbefall oder ähnliche Themen eine Rolle spielen. Hier kann ggf. ein zusätzliches Produkt hilfreich sein.


Welche Kosten fallen an, welche Teilnahme-Voraussetzungen gibt es?
  • Die Kosten der Darmkur sind über den Kauf der Produkte vollständig abgedeckt. Für Begleitung und Hilfestellungen fallen KEINE weiteren Kosten an. (Das ist ein echter Mehrwert gegenüber anderen Darmkuren!)
  • Jeder teilnehmende Haushalt bestellt sich seine gewünschten Produkte eigenverantwortlich direkt bei Lifeplus (über die hier angegebenen Links).
  • Wir empfehlen die Produkte spätestens mit einer vollen Woche Vorlauf zu bestellen. Dann werden sie i.d.R. rechtzeitig von Lifeplus geliefert.
  • Die persönliche, gesundheitliche Eignung für eine Darmkur bzw. für einzelne Produkte (Verträglichkeit, Wechselwirkungen mit bestehenden Krankheiten, Teilnahme während Schwangerschaft, Stillzeit etc.) bitte im Zweifel mit dem Hausarzt abklären. Wir dürfen aus rechtlichen Gründen keine medizinische Beratung anbieten.
  • Selbstverständlich können wir im persönlichen Gespräch unsere Erfahrungen mit euch teilen. Da es sich um eine "schonende" Darmreinigung und -sanierung mit Darmflora-Aufbau handelt, ist die Durchführung in vielen Fällen möglich. Es werden bewusst KEINE Darmspülungen/Einläufe oder abführenden Medikamente eingesetzt, da diese dem Darm oft mehr schädigen als nützen.

Unsere Erfahrungen mit der Darmkur: sehr gut verträgliche Darm-Renaturierung

Wir haben unsere erste Darmkur im Oktober 2022 begonnen und haben diese im Wesentlichen planmäßig durchgeführt. Teilweise haben wir ein bißchen weniger als die empfohlende Tagesmenge konsumiert. Das hat aber nichts gemacht, da wir die restlichen Produkte dann einfach ein paar Tage später als geplant aufgebraucht haben.

Vorab: wir haben alle Produkte sehr gut vertragen und konnten nach kurzer Zeit selbst einschätzen, wieviel uns wann gut tun. Genau das ist auch der grundlegende Ansatz dieser Kur: den eigenen Körper spüren und (wieder) fühlen lernen, welche Nahrung gut tut.

Konkrete, von uns persönlich erfahrene Verbesserungen während/nach der Kur:

  • Deutlich weniger Heißhungerattacken auf Zucker und Süßes. Wir greifen mittlerweile intuitiv lieber bei weniger süßen Speisen zu.
  • Wir beiden haben wieder mehr Lust auf gesundes Gemüse und Obst, auch das hält noch Wochen nach der Kur an!
  • Gewicht verloren ohne explizites Fasten. Spannenderweise genau an den Stellen, an denen es sonst am schwersten fällt! (Es gibt dafür wohl auch eine physiologische Erklärung.)
  • Robert: Bluthochdruck leicht verbessert. (Das ist eines der wichtigsten Themen für mich!)
  • Wir konnten neue Kenntnisse über unseren Körper sammeln, z.B. auch den Säure-Basen-Haushalt (mittels pH-Wert-Messungen).
  • Wir trinken intuitiv weniger Kohlesäure-haltiges Mineralwasser sondern stattdessen stilles Wasser.
  • Wir spüren mehr Engerie in uns und der Alltag lässt sich gelassener meistern.
  • Mehr Lust auf Sellerie!

Zusammengefasst sind wir sehr begeistert von dieser Kur und werden sie persönlich zwei mal pro Jahr wiederholen. Die professionelle Begleitung war super und die Gruppe hat Spaß gemacht. Alles war sehr gut in den normalen Alltag integrierbar.


Nächste "Große Darmkur-Gruppe"

  • vsl. Herbst 2023

Darmkur im Team bunt-kraut

  • Nach Absprache
  • Melde dich bei uns, dann können wir ganz individuell den Zeitraum gestalten.

Wir empfehlen die Darmkur zweimal jährlich durchzuführen.

Foto/Bildquelle: Grüne Smoothies auf einer Gala-Veranstaltung in Neu-Ulm